KANA und ... Bezirke

KANA ist nicht nur für die Arbeit in der Jugendkirche vor Ort zuständig, sondern macht viel mehr. Wir unterstützen ...

  • ... die Jugendarbeit in den Gemeinden der drei Bezirke Wiesbaden, Rheingau und Untertaunus
  • ... Hauptamtliche der pastoralen Räume in der Kinder- und Jugendarbeit
  • ... Ehrenamtliche aus der Kinder- und Jugendarbeit
  • ... durch Beratung und Begleitung
Ansprechperson

Ralf Reitz

Jugendbildungsreferent

Ministrant/-innenarbeit 
Firmgruppen
Grundkurs Gruppenleiten

Kellerstraße 35
65183 Wiesbaden
Telefon: (0611) 95 00 60 - 17
Mail:      r.reitz(at)jugendkirche-kana.de

Gruppenleiteraus- und -fortbildung

Um gute Kinder- und Jugendarbeit leisten zu können müssen Gruppenleiter/-innen über viele Dinge Bescheid wissen: 
Arbeit in und mit Gruppen, Aufsichtspflicht, Haftung, Versicherung, Organisation und Planung, Entwicklungsprozesse im Kindes- und Jugendalter, Lebenssituationen von Kindern und Jugendlichen, Rolle und Selbstverständnis von Gruppenleiter/-innen, Prävention vor sexueller Gewalt ...

Deshalb bieten wir euch die Möglichkeit den "Grundkurs Gruppenleiten" zu besuchen, die wichtigsten Grundlagen zur Kinder- und Jugendarbeit kennen zu lernen und sich mit anderen Jugendleiter/-innen auszutauschen.

Mit Abschluss des Grundkurses und Nachweis eines Erste-Hilfe-Kurses (Lebensrettende Sofortmaßnahmen) kann die Jugendleiter/-in-Card beantragt werden. 

Die Jugendleiter/-in-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber/-innen. 

Ministrantenarbeit

Im Bistum Limburg sind über 11.000 Ministrant/innen aktiv, viele davon in den Bezirken Wiesbaden, Rheingau und Untertaunus.

Wir unterstützen die Ministrant/-innenarbeit vor Ort als Ansprechpartner und mit vielen Veranstaltungen:

... Ministrantentage (im Bezirk oder bezirksübergreifend)
... Ministrantenleiterfortbildungen
... Vor- und Nachbereitung bistumsweiter Ministrantenwallfahrten
... Unterstützung Haupt- und Ehrenamtlicher in der Ministrant/-innenarbeit

Kooperationspartner ist hierbei häufig das Referat für Ministrant/innenarbeit im Bistum Limburg.

Firmgruppenarbeit

Wir laden Firm-Gruppen ein:

- sich anders mit ihrem Glauben und der Kirche auseinanderzusetzen
- Jugendkirche zu erleben
- in Glaubenszusammenhängen sprachfähig zu werden
- durch persönliche Erfahrungen ihre Spiritualität zu vertiefen
- ...


Mit verschiedenen kirchenraumpädagogischen Angeboten möchte wir die Firmkatechet/-innen in ihrer Arbeit unterstützen. An einem Nachmittag oder Abend (2-6 Stunden) werden bei uns im Vorfeld vereinbarte Themen individuell bearbeitet.

Hier geht es zum FirmEXPerience-Flyer.

Präventionsveranstaltungen

Prävention ist nicht erst seit den jüngsten Vorfällen ein wichtiges Thema. Darum bieten wir auch hier Veranstaltungen rund um diese Thematik an. 
Dabei bearbeiten wir dieses sensible Thema  mit Haupt- und Ehrenamtlichen, die hier besonders geschult sein sollen.

Wenn du dich ein wenig einlesen und informieren willst, kommst du hier zur Präventions-Webside des Limburger Bistums.